Klassikgitarre Typ 1

Die Grundkonstruktion der Klassikgitarre Typ 1 ist in der Form, den statischen Merkmalen und den Hölzern dem von Antonio de Torres Jurado etablierten Grundaufbau nachempfunden.
Die äußere Form und die Maße orientieren sich an meiner Amalio Burguet Gitarre von 1988, die auch als Vorlage für die Grafik im Kopfbereich auf den Seiten dieser Website diente. Der innere Aufbau, der Verbalkung orientiert sich an Plänen für eine klassische Gitarre in dem Buch: „Guitarmaking, tradition and technology…“ von William R. Cumpiano (u.a.). Sie ist also eine Mischung zwischen zwei Entwürfen für klassische, nylonbesaitete Gitarren mit einigen kleineren Änderungen.

Prototyp 0 der Klassikgitarre Typ 1

Die von mir auf der Basis dieser Grundkonstruktion gebauten Gitarren sind in der folgenden Liste zusammengestellt und jeweils verlinkt mit ausführlichen Informationen über die individuelle Gitarre.

  • Prototyp 0: Mensur: 650 mm, Halsbreite am Sattel: 52 mm, am 12ten Bund 62 mm, Decke: Fichte A-Qualität, massiv, Boden und Zargen: Mahagoni, massiv, Hals: Cedro, Steg: Palisander, Stegeinlage und Sattel: Knochen.